Tierschützer müssen zusammenhalten!!

Davon profitieren wirklich alle!! Somit wollen auch wir unseren befreundeten Tierschutzorganisationen helfen. Unten aufgeführt findet ihr die entsprechenden Seiten.

Zusammenhalt ist im Tierschutz unerlässlich und gerade, wenn solch geschundene Seelchen ein Zuhause suchen, ist Vermittlungshilfe selbstverständlich!!!

-Fibi- Tierheim Detmold

  • American Staffordshire Terrier     
  • Geboren: 2016
  • Größe: ~ 45-50 cm

Freundlich, verschmust und aufgeschlossen!! In Fibi ist allerdings ein kleiner Jagdhund verloren gegangen. 

Fibi hat Euer Interesse geweckt? Klickt auf den unten stehenden Link und erfahrt mehr über die süße Maus. Nehmt Kontakt mit dem zuständigen Tierheim auf. 

https://www.tierheimdetmold.de/index.php/tiere/aktuell/hunde/3080-idefix-0319

- Chaplin - Tierheim Paderborn

  • Staffordshire Terrier-Schäferhund Mix
  • Schulterhöhe von etwa 50 cm
  • Juli 2016 geboren

Der zurückhaltende Chaplin sucht erfahrene und konsequente Hundehalter, wo er als Einzelprinz sein Leben genießen kann. 

Interesse geweckt? Nähere Infos erhaltet ihr https://www.tierheim-paderborn.de/tiervermittlung/hunde/aus-dem-tierheim/profile/chaplin-2019-10-27-08-50-09.html 

- Carlos -

Carlos – 10 Monate – Rüde – Dogo Argentino

Mit Carlos ist ein wunderschöner Vertreter seiner Rasse zu uns gekommen und sucht nun sein Zuhause für immer. Man sieht das Carlos zu einem stattlichen Rüden heranwachsen wird, momentan fehlen ihm ein paar Kilos auf den Rippen, was wir schnell beheben werden.

Der kleine Dogojunge ist recht ängstlich und begegnet unbekannten Dingen etwas zaghaft, wenn er ruhig herangeführt wird, fasst er jedoch relativ schnell Vertrauen. Dann kuschelt und schmust Carlos für sein Leben gern und ist einfach nur sehr, sehr lieb.

Der Kleine steckt natürlich voller Power, ist sehr verspielt und flitzt momentan nur so umher.

Carlos kennt schon einige Grundkommandos und geht gut an der Leine und doch ist er noch ein kleiner Rohdiamant, der noch ganz viel lernen möchte und dabei ruhige, konsequente Führung und Struktur braucht. Artgenossen gegenüber verhält sich Carlos sozial.

Kindern kennt Carlos, aufgrund seiner Größe und seines Temperaments sollten diese im standfesten Alter sein.

Das Alleinbleiben muss nach der Eingewöhnung, unter Beachtung von Verlustängsten,
mit Carlos in kleinen Schritten geübt werden.

Für Carlos suchen wir aktive und rasseerfahrene Dogo Menschen, die mit dem kleinen Schatz durch sein ganzes Leben gehen und ihn dabei körperlich und geistig auslasten.

Bitte erkundigen Sie sich vorab über die Auflagen zur Haltung eines Dogo Argentinos in Ihrem Bundesland.

Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr

Vermittlungshilfe Kontakt: Annett List Telefon +49 170 4468910 (gerne WhatsApp)

oder per Mail: annett-list@web.de

- Jonny- Bullterrier in Not

Rasse: Staff/Pitbull Mix
Geschlecht: Rüde, kastriert
Alter: ca. 2,5-3 Jahre

📍 Menschen gegenüber sehr freundlich
📍 kann alleine bleiben
📍 Artgenossen unverträglich
📍 nicht zu Kindern oder Katzen
📍 fährt gerne Auto

Der Jonny ist ein Menschen gegenüber sehr aufgeschlossener Rüde, der sich allerdings mit Artgenossen nicht so gut versteht. Er fährt gerne einkaufen und genießt lange Spaziergänge. Auch das Alleinebleiben bereitet ihm keine Probleme, umso mehr freut er sich über das Wiederkommen seiner Familie.

Leider hat er eine Futtermittelallergie, sodass man weiterhin mit Hypoallergiker Futter (aktuell Royal Canin Hypoallergenic) arbeiten muss.

Vorbeifahrende Autos, Busse etc. machen ihm etwas zu schaffen, woran aber gearbeitet werden kann. Das Verhalten hat sich nach ein wenig Training schon etwas verbessert, laut Aussage.

‼️Dringend zu beachten sind die Auflagen zur Haltung eines Listenhundes im jeweiligen Bundesland‼️

Na, Interesse an Jonny geweckt?

Kontakt über Frau Schürmann Tel. 015224693355

- Oskar - Tierheim Gütersloh

Rasse: American Bulldogg-Mix

Geschlecht: Männlich, nicht kastriert

Alter: geboren 14.09.2018

Gewicht: 22 kg

Größe: ca 45 cm Schulterhöhe

Oskar wurde bei uns abgegeben, weil sich die Umstände in der Familie so verändert hatten, dass nicht mehr genügend Zeit und Stabilität vorhanden war, um Oskar gerecht zu werden.

Obwohl sich seine Besitzerin bemüht hat, Oskar gut zu sozialisieren und zu erziehen, ist er zu einem unsicheren Teenager herangewachsen, der fremden Menschen zunächst skeptisch begegnet und mangels klarer Kommunikation glaubte, dass die Verantwortung für die ganze Welt auf seinen Schultern liegt.

Nach etwas Training mit sehr klarer Kommunikation hat sich Oskar bereits entspannt und gelernt, wie schön es ist, wenn er dem Menschen die Verantwortung überlässt.Im Tierheim erleben wir Oskar mittlerweile als fröhlichen, sportlichen und verspielten Hund, der gerne lernt und jeden Spaß mitmacht.

Dennoch: Oskar braucht viel Stabilität im Alltag und sehr zuverlässige und verantwortungsvolle Menschen, an denen er sich orientieren kann und die ihm eine klare Führung geben.

Fremden Menschen und Situationen begegnet er zunächst skeptisch und braucht dabei eine klare Anleitung durch seine Bezugsperson.

Als American Bulldogg-Mix unterliegt Oskar je nach Bundesland gewissen Auflagen durch das Landeshundegesetz, die seine neuen Halter entsprechend beachten und erfüllen müssen.

Tierschutzverein Gütersloh u. U. e.V.

Tierheim Gütersloh

In der Worth 116

33334 Gütersloh

Tel.:    +49 5241 400922

Fax:    +49 5241 1798568

Mail: info@tierheim-guetersloh.de

Web: www.tierheim-guetersloh.de

- Cairo - Tierheim Gütersloh

Name: Cairo
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: männlich, intakt
Alter: geb. 20.08.2020
Gewicht: 30 kg
 
Der junge Rüde Cairo wurde bei uns abgegeben, da die Besitzer keine Halteerlaubnis für ihn bekommen haben und die nötigen Auflagen nicht erfüllt haben.
Er hat von Welpe an in seiner bisherigen Familie gelebt, wo er auch ältere Kinder kennengelernt hat.
Cairo kann halbtags alleine bleiben, ist geliebt und verwöhnt worden und durfte auch im Bett schlafen.
Leider ist die Erziehung dabei zu kurz gekommen. Hier muss noch mit ihm gearbeitet werden. Cairo ist bei ihm bekannten Menschen ein freundlicher, verspielter und temperamentvoller Hund, der sich eng an seine Familie bindet.
Er ist sensibel und reagiert in unbekannten Situationen schnell verunsichert.
Die Abgabe im Tierheim hat ihn zunächst ziemlich aus der Bahn geworfen und ihm
großen Stress bereitet.
Mittlerweile zeigt sich uns aber der freundliche und fröhliche Cairo, der er eigentlich ist, wenn er sich sicher und wohl fühlt. Mit Artgenossen ist Cairo bedingt verträglich, lässt sich schnell provozieren und geht einer Rauferei mit anderen Hunden nicht aus dem Weg. Cairo sucht hundeerfahrene Menschen mit einer stabilen Persönlichkeit, die Lust haben mit dem jungen, kräftigen Rüden noch intensiv zu trainieren.
Kleine Kinder und andere Tiere sollten nicht im selben Haushalt leben.
Wer mehr über Cairo wissen oder ihn kennenlernen möchte, darf sich gerne telefonisch oder per E-Mail im Tierheim Gütersloh melden.

Tierschutzverein Gütersloh u. U. e.V.

Tierheim Gütersloh

In der Worth 116

33334 Gütersloh

Tel.:    +49 5241 400922

Fax:    +49 5241 1798568

Mail: info@tierheim-guetersloh.de

- Anubis - Vermittlungshilfe von Privat

Name: Anubis
Geschlecht: Rüde, intakt
Geburtstag: 15.07.2019
Geburtsort: Osnabrück
Körperbau: 37kg, muskulöser Körperbau, ca.55cm hoch
Rasse: American PitBull Stafford Terrier 
 
Über mich:
Ich bin ein gehorsamer, lieber und aufgeweckter junger Rüde. Meinen
Wesenstest habe ich mit Bravour 1+ bestanden. Ich bin sehr loyal zu meinem
Herrchen und freue mich, wenn ich geliebt werde! Ich liebe Kinder und fühle mich in einer familiären Atmosphäre sehr wohl.
 
Ich wohne derzeit bei einer tollen Familie in einem Rudel mit noch 2 weiteren Hunden. Katzen sollten in meinem neuen zu hause nicht vorhanden sein, denn diese kenne ich nicht und außerdem jage ich auch das ein oder andere mal ein bisschen.  Ich liebe es zu schwimmen und nutze jeden See ausgiebig und gerne .
 
Der Papa meines Herrchens ist jedoch sehr krank geworden. Er kann sich daher nicht mehr so viel um mich kümmern. Daher brauche ich ein
neues zu Hause mit einer klaren aber auch sehr liebevollen Führung. Ich liebe es zu laufen und genieße meine langen Spaziergänge sehr. Am linken Hinterbein hatte ich allerdings einen Bänderriss, der selbstverständlich ärztlich bestens versorgt wurde. Durch eine OP wurde mir durch die Tierklinik eine Platte eingesetzt, die ich mein lebenlang behalten werde. Dadurch kann es bei einer ausgiebigen Fetzerei über ein Feld mal dazu kommen, dass ich ein bisschen hinke. Der Tierarzt hat aber gesagt, das alles in bester Ordnung ist. Die Unterlagen dürft ihr bestimmt beim persönlichen Kennenlernen einsehen.
 
Wollt ihr mir ein neues zu hause geben? Dann füllt doch bitte unseren  Interessentenfragebogen aus.

- Bacardi - Tierheim Bielefeld

Rasse:  Am. Stafford
Geschlecht: weiblich
Alter:  6 Monate

Im Tierheim seit:    September 2021

Die fast 6 Monate alte Am Stafford Hündin Bacardi wurde Ende September im Tierheim abgegeben, weil die Einfuhr des Hundes von Polen nach Deutschland illegal war.
Bacardi ist eine total nette, sehr aufgeschlossene und freundliche Hündin. Etwas grobmotorisch, aber mit ganz viel Herz, begegnet sie allen Zweibeinern.
Mit Artgenossen ist Bacardi derzeit zwar noch gut verträglich, aber beim Spielen sehr rabiat. Als Zweithund ist sie deshalb nur bedingt geeignet.
Bacardi muss noch viel lernen.  Liebhaber dieser Rasse sollten schon jetzt auf den später anstehenden Wesenstest hinarbeiten und die junge Hündin an viele Umweltreize gewöhnen.
Auch an das Alleinebleiben in der Wohnung muss sie noch schrittweise gewöhnt werden.

Zur Haltung des Hundes ist die Erlaubnis des Ordnungsamtes erforderlich.

Interesse an Bacardi? Dann meldet Euch im Tierheim Bielefeld.

Tierschutzverein Bielefeld u.U.e.V.
Kampstr. 132
33659 Bielefeld
Deutschland

Tel: 05205/9843-0
Fax: 05205/9843-18

Oder schreiben Sie an info@tierheim-bielefeld.de eine E-Mail.

- Maxi - Tierheim München

Der kastrierter American Staffordshire Terrier Mischlingsrüde Maxi wurde am 15.6.2017 geboren. Er kam im Rahmen einer Sicherstellung  ins Tierheim München.

Maxi zeigt sich im Tierheim aufgeschlossen, menschenbezogen und zutraulich. Für den sportlichen Rüden wird ein ruhiges, kinderloses Zuhause in ländlicher Gegend gesucht. Seine neuen Halter sollten bereits Hundeerfahrung mitbringen und den nicht leicht händelbaren Rüden konsequent führen können. Maxi hat eine starke Leinenaggression. Obwohl er nicht gänzlich unverträglich ist, wäre er als Zweithund nicht geeignet.

Ihr habt Interesse an Maxi? Dann meldet Euch beim 

Tierschutzverein München e.V.
Riemer Straße 270
81829 München
Telefon: 089/921 000-0
info@tierschutzverein-muenchen.de
 
https://www.tierschutzverein-muenchen.de/tiervermittlung/tierheim/hunde/205957

- Zora - Boxer Nothilfe Deutschland e.V.

Name: Zora
Rasse: Dogo Argentino
Geschlecht: Hündin
Alter: 5 Jahre
📍 freundlich & verschmust
📍 kennt Grundkommandos
📍 keine kleinen Kinder
📍 sportlich aktiv
Mit Zora ist eine ganz zauberhaftes Dogomädchen in unsere Obhut gekommen.
Zora teilt das Schicksal vieler kleiner Welpen, zuerst sooo süß und dann schnell vergessen. So lebte Zora zwar in einer Familie, aber ohne Liebe und Zuneigung
Dementsprechend ist auch Zoras derzeitiger Pflegezustand. Das gehen wir an.
Die kleine Maus hat das Vertrauen in die Menschen jedoch nicht verloren, ganz im Gegenteil, Zora begegnet allen sehr offen, zutraulich und verschmust. Zora ist ausgehungert nach Liebe und Zuneigung und genießt jede Aufmerksamkeit.
Zora kennt die Grundkommandos und geht gut an der Leine, auch im Auto ist die Maus ganz lieb dabei.
Perfekt wäre für Zora ein Dasein als Einzelprinzessin, ohne Artgenossen und ohne kleine Kinder. Katzen kennt Zora nicht, daher können wir keine Aussage zur Verträglichkeit treffen.
Die Kleine kann nach der Eingewöhnung, unter Beachtung von Verlustängsten, eine angemessene Zeit alleine bleiben.
Zora träumt von ihrem Zuhause, mit lieben aktiven Dogo Menschen die sie so richtig verwöhnen, einen Garten zum Spielen und Chillen und einem Sofa zum Kuscheln.
Der kleine Schatz wartet in Sachsen-Anhalt, Nähe Salzwedel, auf ihre Menschen.
‼️Dringend zu beachten sind die Auflagen zur Haltung eines Dogo Argentinos im jeweiligen Bundesland‼️
Na, Interesse an Zora geweckt?
Annett List, Boxer Nothilfe Deutschland e.v.
Telefon +49 170 4468910 (gerne WhatsApp)
oder per Email: annettlist@boxernothilfe.de

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen